Sonntag, 19. Mai 2013

W355V: 11 Tore beim Landesklassekick in der Heide

Heidesportverein Gröbern ------------------------------------ 8
SV Einheit Wittenberg ----------------------------------------- 3
- Datum: Samstag, 18. Mai 2013 – Anstoß: 15.00
- Wettbewerb: Landesklasse Sachsen-Anhalt, Staffel 5 (8. Liga, 3. Amateurliga)
- Ergebnis: 8-3 nach 93 Min. (46/47) – Halbzeit: 3-1
- Tore: 1-0 7. Sebastian Hartmann, 2-0 14. Martin Stockmann, 3-0 33. Hannes Körsten, 3-1 33. Andreas Sander, 4-1 48. Andreas Franke, 5-1 60. Sebastian Hartmann, 6-1 74. Hannes Körsten, 6-2 75. Michael März, 7-2 83. Marc Stockmann, 8-2 84. Rene Steudel, 8-3 90. Andreas Sander
- Verwarnungen: Steven Marquardt, Andreas Sander (beide Wittenberg)
- Platzverweise: keine
- Spielort: Sportplatz Gröbern (Kap. 857, davon 57 Sitzplätze)
- Zuschauer: ca. 45 (davon ca. 3 Gästefans, gemeldet: 80)
- Unterhaltungswert: 7,0/10 (Einseitiges aber wirklich gutes Spiel mit Toren im Minutentakt)
 DSC05244 
Photos with English Commentary:

Erst mit der Drecksbahn von Merseburg nach Halle, dann stundenlang im strömenden Regen nach Gröbern in der Heide im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, östlich von Wolfen. Die Leute im Verein waren zwar ausgesprochen gastfreundlich für die deutschen Verhältnisse, aber das Preisniveau hinterließ keinen besonders guten Eindruck: 2€ für Bratwurst und andere Kleinigkeiten, 3€ Eintritt und dabei nur für Kinder Ermäßigung und keine Preise angeschlagen. Bei einem fast ausbautenlosen Platz sind schon für Vollzahler 3€ zu hoch.

Fast ausbautenlos heißt, dass es eine winzige Tribüne gab: die war natürlich wirklich lustig, da es sich um einen Wellblechverschlag in der Größe einer Wechselbank, die aber mit Polstern und Teppichboden ausgestattet war, handelte. Daneben war auch noch ein Freisitz angebracht. Andere Sitzgelegenheiten gab es auf einfachen Holzbänken auf der Seite mit dem Sportlerheim. Der Platz liegt schön von Bäumen umgeben in der Heide.

Der Heidesportverein auf Platz 8 trat gegen den völlig überforderten 16., der mit 4 Punkten und 14:120 schon abgestiegen ist, an. Nur das erste Spiel der Saison gegen die berüchtigte ASG Vorwärts Dessau gewannen sie und das auch gleich mit 4:1. OK, die Dessauer Deppen sind ja auch nur Vorletzter... Den vierten Punkt holten sie mit einem 1:1 gegen Gröbern, also viel gut zu machen für die Heidekicker gegen den Absteiger, der in den letzten 9 Spielen nur 1 Tor geschossen hat und eine der insgesamt acht Zu-Null-Niederlagen mit 11:0 kassierte!

So legte der HSV auch los: nach sieben Minuten der erste Treffer, nach sieben weiteren ein Lattentreffer den der Schütze selber per Kopf zum 2:0 einnickte. Nach dem 3:0 zog Wittenberg mal ab und konnte verkürzen. Blöd war jedoch kurz darauf die Szene im Strafraum: der letzte Mann zerrt einem aufs Tor zustürmenden Gröbener voll die Beene wech und der ansonsten gute Schiedsrichter gibt einfach Abstoß. Also die klare rote Karte hätte ich ja auch stecken lassen – da kann man es ja auch mal bei Gelb belassen – aber was den da geritten hat, Abstoß zu geben, will ich ja mal wissen...

Natürlich war diese Fehlentscheidung bedeutungslos, da HSV nach der Pause auf 6:1 davon zog. Den Gästen gelang es aber mehrfach durch die Abwehr zu brechen, einmal den Pfosten zu treffen und zwei Mal den Ball im Tor unterzubringen. Aber mit 8:3 hatte man hier schon ein sehr deutliches Resultat.

Auf dem Rückweg guckten wir noch ein paar alte Sportplätze an und außerdem das ganz schöne Schloss von Burgkemnitz.

Während wir also in der Heide waren, war Anja in Leuna, wo unsinnigerweise auf der Sportstätte der Jugend gegen die Teucherner Treter gespielt wurde. Das Spiel war wohl ganz ordentlich und endete – und das ist das einzig wichtige – 2:0 für den TSV. Die Fotos, die Anja dort gemacht hat, kann man hier sehen: http://imageshack.us/g/1/10154475/!
 DSC05235 
Statistik:
- Grounds: 926 (heute 1 neue; diese Saison: 158 neue)
- Sportveranstaltungen: 1.797 (heute 1, diese Saison: 220)
- Tageskilometer: 150 (130 Fahrrad, 20 Bahn)
- Saisonkilometer: 51.850 (42.000 Auto/ 6.500 Flugzeug/ 3.050 Fahrrad/ 210 Bahn, Bus, Tram/ 90 Schiff, Fähre)
- Anzahl der Fußballspiele seit dem letzten 0-0: 83 [Letzte Serie: 6, Rekord: 141]
- Anzahl der Wochen, seit der letzten Woche ohne eine einzige Sportveranstaltung (31.7.-6.8. 2006): 355

Keine Kommentare: