Montag, 23. Januar 2017

W547II: Jugendfußball in Troisdorf und Sankt Augustin

Sportverein Rot-Weiß Friedrich-Wilhelms-
Hütte 1923 B ................................................ 4
1.FC Ringsdorff Godesberg B .................... 2
- Datum: Samstag, 21. Januar 2017 – Beginn: 13.00
- Wettbewerb: Testspiel U17-Kreisklasse Sieg gegen U17-Leistungsklasse Bonn (7. gegen 5. B-Junioren-Liga)
- Ergebnis: 4-2 nach 92 Min. (47/45) – Halbzeit: 0-2
- Tore: 0-1 10. NN, 0-2 40. (16), 1-2 59. (2), 2-2 64. NN, 3-2 77. (18), 4-2 81. (18)
- Gelbe Karten: Nr. 16 (Godesberg)
- Zeitstrafen: Nr. 16, Nr. 4 (Godesberg)
- Rote Karten: keine
- Austragungsort: Sportplatz Rot-Weiß Hütte (Kap. 500, davon 100 Sitzplätze)
- Zuschauer: ca. 15 (davon ca. 3 Gästefans)
- Unterhaltungswert: 6,0/10 (Ganz ansehnliches Testspiel)

VfR Hangelar 1912 A .................................. 5
Sportfreunde Aegidienberg 1958 A ............ 3
- Datum: Samstag, 21. Januar 2017 – Beginn: 15.40
- Wettbewerb: A-Jugend Normalstaffel (7. und unterste U19-Liga)
- Ergebnis: 5-3 nach 90 Min. (45/45) – Halbzeit: 1-2
- Tore: 1-0 21. Pascal Müller, 1-1 30. Florian Neifer, 1-2 40. Florian Neifer, 1-3 50. Florian Neifer, 2-3 73. Maximilian Gänger, 3-3 80. Benedikt Skora, 4-3 84. Daniel Hefele, 5-3 85. Pascal Müller
- Gelbe Karten: NN (Hangelar); Tim David Liebetrau (SFA)
- Rote Karten: keine
- Austragungsort: Sportplatz Hangelar (Kap. 2.000, davon 30 Sitzplätze)
- Zuschauer: ca. 5 (davon keine Gästefans)
- Unterhaltungswert: 6,5/10 (Durchschnittliches Spiel mit tollen letzten 20 Minuten) Rot-Weiß Friedrich-Wilhelms-Hütte U17 4:2 1.FC Ringsdorff Godesberg U17 Photos with English Commentary:
a) Under-17 Friendly: Rot-Weiß Hütte v FC Godesberg
b) Under-19 League: TV Hangelar v SF Aegidienberg

Diesmal mit dem Rad trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt. Zuerst nach Troisdorf Friedrich-Wilhelms-Hütte, wo der SV Rot-Weiß Hütte eine ganz ansehnliche Anlage hat. Allerdings ist der Ausbau des Kunstrasens mit der zweireihigen Sitz- und Stehtribüne mit teilweiser Überdachung sehr knapp bemessen. Eng um den Platz herum stehen hässliche Häuser. Die ganze Siedlung Hütte ist wirklich abartig hässlich.

Das Spiel war aber ganz ordentlich: der Favorit aus Godesberg ging 0:2 in Führung und verschoss dazwischen einen Elfer. Dann kam Hütte nach einer knappen Stunde des viel zu lange bemessenen Spiels richtig in Fahrt und drehte die Partie auf 4:2. Das hatte auch nichts mit dem einseitig und schlecht pfeifenden Schiedsrichter aus Hütte zu tun. VfR Hangelar U19 5:3 SF Aegidienberg U19 Während in Hütte eine gut durchmischte gegen eine fast nur aus Migrantenkindern bestehende Mannschaft spielte, kickten in Hangelar zwei nur aus ethnisch Deutschen bestehende Truppen gegeneinander. Die übliche Gruppenbildung im Rheinland. Hangelar ist ein Ortsteil von Sankt Augustin und nicht minder gesichtslos und hässlich wie Hütte. Der VfR 1912 ist der Hausherr der etwas weitläufigen und öden Anlage mit Kunstrasenplatz und zwei niedrigen Stehstufen am Rande der Bebauung neben dem Sportflugplatz. Deren A-Jugend traf heute auf die Sportfreunde Aegidienberg U19. Der Gast war in der ersten Hälfte besser, geriet in Rückstand, aber drehte die Partie auf 1:2. Nach der Pause schien mit dem 1:3 die Sache entschieden, doch Hangelar legte nach 70 Minuten plötzlich richtig los und erzielte teils tolle Tore (Heber aus vollem Lauf und Schuss aus knapp 30 Metern ins Eck) und gewann noch 5:3.

Abends stellte ich das Rad wieder vors Haus und fuhr mit dem Auto zu Khatereh nach Karlsruhe. Welche Sportveranstaltung da besucht wurde, kann man – wenn ich den hochgeladen habe – im Sonntags-Post nachlesen. VfR Hangelar U19 5:3 SF Aegidienberg U19 Statistik:
- Grounds: 1.827 (2; diese Saison: 148 neue)
- Sportveranstaltungen: 2.931 (2; diese Saison: 191)
- Tourkilometer: 30 (30km Rad)
- Saisonkilometer: 36.770 (34.540 Auto, davon 650 Mietwagen/ 1.270 Fahrrad/ 370 Schiff, Fähre / 290 Bus, Bahn, Straßenbahn/ 0 Flugzeug)
- Anzahl der Fußballspiele seit dem letzten 0-0: 59 [letzte Serie: 2, Rekordserie: 178]
- Jede Woche mindestens eine Sportveranstaltung seit: Kalenderwoche 31 des Jahres 2006 (31.7.-6.8.), d.h. seit 547 Wochen.

Keine Kommentare: